Geschichte

Im Jahre 1957 gründete Paul Gwerder ein Transportgeschäft, welches er ca. 1963 in eine Strassen- und Tiefbaufirma umfunktionierte.

Schon bald galt das Unternehmen als Spezialist für die Erschliessung abgelegener Alpen, wo unter schwierigsten Umständen in schwindelerregender Höhe Strassen und Wege gebaut wurden.

Früh schon zeichnete sich die Firma darin aus, dass die in abgelegenen Gebieten nutzbaren Ressourcen vor Ort mit einer mobilen Brechanlage oder mittels Aussiebung genutzt werden konnten. Dadurch hat die Kiesaufbereitung in unserem Unternehmen schon immer eine grosse Bedeutung gehabt und wird es auch in Zukunft haben.

Heute wird ein breites Spektrum von Arbeiten ausgeführt, was von Rückbauarbeiten zu Kiesaufbereitung und allgemeinen Strassen- und Tiefbauarbeiten reicht.

Im Jahr 2007 ist nun bereits die Dritte Generation pünktlich zum 50. jährigen Jubiläum in die Firma eingetreten.